Wer hat’s verfasst?

Waren die Informationen unseres Ratgeberbereichs für Sie hilfreich? Oder wollen Sie negative Kritik äußern? So oder so, zunächst sollten Sie wissen, woher die größtenteils exklusiven Inhalte unserer Website stammen.

Peter Diehl

Die Texte und Bilder beziehen wir nicht von externer Seite, beispielsweise von einer PR-Agentur, sondern erstellen sie selbst. Deren Autor bzw. Fotograf ist Peter Diehl, Baujahr 1967 und Referent für historische Fahrzeuge bei autosan CLASSIC. Der Kfz-Elektromechaniker und Dipl.-Ing. (FH) Kfz-Technik arbeitete viele Jahre als Journalist für mehrere Fachzeitschriften und lernte so die Kfz-Branche, deren Besonderheiten und Problemfelder aus einer zweiten Perspektive kennen. U. a. verantwortete er von 2000 bis 2015 die Rubrik Automobiltechnik und die „asp Klassik“-Oldtimerhefte von „asp Auto Service Praxis“ im Verlag Springer Fachmedien München.

In der Versicherungsbranche angekommen, unterstützte er bei der Entwicklung von autosan CLASSIC und baute Netzwerke aus nachweislich Oldtimer-erfahrenen Sachverständigen, Instandsetzern und Restauratoren auf. Neben der Pflege dieser Netzwerke sowie der Begleitung der handwerklich und historisch korrekten Wiederherstellung beschädigter Oldtimerfahrzeuge zählen die interne Weiterbildung und die Öffentlichkeitsarbeit der Oldtimerversicherung zu seinem Aufgabengebiet.

Auch außerhalb Deutschlands sind sein Wissen und Können gefragt. So fungiert Peter Diehl als Prüfungsexperte der schweizerischen Weiterbildung zum „Fahrzeugrestaurator mit eidgenössischem Fachausweis“, ist Mitglied der Interessengemeinschaft Fahrzeugrestauratoren Schweiz (IgFS) und des Österreichischen Vereins für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK).

Sofern nicht anders vermerkt, stammen sämtliche Texte und Bilder des Ratgeberbereichs von ihm.